Informationen zur Corona-Krise

Die Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden in vielen Bereichen nach und nach gelockert. 

Die Absage aller größeren Veranstaltungen bleibt jedoch auch in Lindlar bis auf Weiteres bestehen. Touristische Führungen in kleinen Gruppen sollen unter Einhaltung der Hygieneauflagen in NRW ab 30. Mai wieder möglich sein. Sobald Lindlar Touristik wieder Führungen anbietet, werden wir selbstverständlich an dieser Stelle darüber informieren. 

Auch zahlreiche Lindlarer Gastronomiebetriebe haben bereits wieder geöffnet oder bereiten sich aktuell auf eine baldige Öffnung vor und freuen sich darauf, ihre Gäste wieder zu begrüßen. Viele Gastronomen und Einzelhändler bieten weiterhin Liefer- und Abholdienste an, die Liste kann hier eingesehen werden. Welche Angebote im Einzelnen noch gültig sind, muss bei den Betrieben selbst erfragt werden.

Das LVR-Freilichtmuseum hat ebenfalls den Betrieb unter Einschränkungen wieder aufgenommen. Die genauen Regelungen für einen Museumsbesuch gibt es hier.

Aktuelle Informationen, auch zur Gesamtsituation im Oberbergischen Kreis, hat die Gemeinde Lindlar auf ihrer Homepage zusammengefasst. 

Eine Übersicht, welche Freizeit- und Gastronomiebetriebe in der Region wieder besucht werden können, hat die Tourismusgesellschaft "Das Bergische" hier zusammengestellt. 

Außerdem sind die wichtigsten Regeln und Vorgaben in Bezug auf die Lockerungen auf der Homepage von NRW-Tourismus  zusammengefasst. 

 

 

Entdecke die Welt von Lindlar Touristik

Kaum eine Kommune des Bergischen Landes kann auf eine ähnlich lange Geschichte zurückblicken wie Lindlar. Umgeben von der reizvollen Landschaft des Naturparks Bergisches Land und nur rund 30 Kilometer entfernt von Köln, hat sich der Ort zu einem beliebten Erholungsziel entwickelt.

Zahlreiche touristische und gastronomische Einrichtungen und vielfältige Freizeitmöglichkeiten machen Lindlar zum idealen Ziel für einen Ausflug in NRW. Highlights sind das  LVR-Freilichtmuseum,  die 2T Kletter- und Boulderhalle sowie der Innovationsstandort :metabolon mit der längsten Doppelrutsche Deutschlands. Wanderfreunde können die idyllische Landschaft auf insgesamt acht Themenwegen entdecken.

Die Entwicklung Lindlars ist untrennbar mit der Grauwacke verbunden, seit mehr als 300 Jahren wird der Naturstein hier abgebaut. Eine Steinbruchführung in einem unserer Erlebnissteinbrüche ist daher eine eindrucksvolle Erfahrung. Ein in Deutschland einzigartiges Erlebnis ist eine Fossiliensuche,  bei der junge Besucher selbst den Hammer schwingen dürfen.  So wird der nächste Kindergeburtstag im Bergischen Land zu einem außergewöhnlichen Abenteuer. 

Wo finden Sie uns?

LindlarTouristik befindet sich zentral gelegen im historischen Ortskern von Lindlar im Gebäude "Altes Amtshaus" direkt am Marktplatz.

Neben der Vermittlung von Unterkünften und Tipps zur Freizeitgestaltung beraten Sie auch gerne bei der Planung von Tages-/Gruppenausflügen, oder bei Familien- und Betriebsfeiern.

Weiter zu den Kontaktdaten

Partner
Das Bergische
Sauerländischer Gebirgsverein
Naturpark Bergisches Land
Dein NRW
RadRegionRheinland
Wir Bergischen
Biologische Station Rehinberg & Oberberg
AGLindlar
Gastronomie Gemeinschaft Lindlar (GGL)
Ich Mag Es Bergisch

Mehr Informationen erhalten Sie nach Klick auf das jeweilige Logo.